Diamantsuspension

Die hohe Festigkeit von polykristallinem Diamant erlaubt einen rund dreimal höheren Arbeitsdruck im Vergleich zu monokristallinen Diamanten was zu einer deutlich gesteigerten Material-Abtragsrate führt.
Durch die mikro-raue Oberfläche lassen sich auch bei Poliervorgängen mit niedrigem Druck sehr kurze
Bearbeitungszeiten realisieren.

Anwendungsgebiete

Unsere Diamantsuspensionen eignen sich unter anderem für die Bearbeitung von:
Zinkselenid
Silizium
Zinksulfid
Kalziumfluorid
Germanium
Magnesiumfluorid

Als Poliermittelträger eignen sich besonders unsere bewährten Polierpeche sowie die Verwendung von Polyurethan-Folien der Reihe LP.

Verfügbare Typen

Unsere Diamantsuspensionen vom Typ PW und PO sind in 3 verschiedenen Konzentrationsgraden erhältlich:

Gering PW-G / PO-G
Mittel PW-S / PO-S
Hoch PW-H / PO-H