Optiklack Illmar P4

Anwendung

Zum Schutz polierter und matter Werkstückflächen gegen mechanische und chemische Angriffe, auch als Randschutzlack. Illmar P4 schwarz eignet sich besonders zur Prüfung von Werkstoffoberflächen auf Unsauberkeiten und Passgenauigkeiten.
Auch für den Einsatz auf Säure- und verwitterungsempfindlichen Gläsern geeignet. Aufbringen der Lacke durch Streichen, Spritzen oder Tauchen. Verdünnung nur mit dem angegebenen Lösungsmittel.

Technische Daten

Auslaufzeit: 14 - 16 sec / 20°C / 4 mm Düse
Trockenzeit: max. 3 Stunden
Beständigkeit gegenüber Wasser: gut
Beständigkeit gegenüber Petroleum: beständig
Aushärtezeit: mindestens 12 Stunden
Löslichkeit: Aceton

Hinweis

Die genannten Optiklacke enthalten 60 % brennbarer Lösungsmittel. Das Arbeiten mit diesen Lacken unter Absaugung wird empfohlen.

Liefereinheit

1 kg Dose
5 kg Kanister